Besucher
Gesamt:200.608
Gestern: 57
Heute: 60
Online: 1
'
 

Sirenensignale

FEUERWEHRALARM
Dauerton: 3 x 15 Sekunden, Unterbrechung 2 x 7 Sekunden

Ein Dauerton von jeweils 3 x 15 Sekunden, der jeweils für 7 Sekunden unterbrochen wird bedeutet "Feuerwehralarm". Dieses Signal dient nur zum Zwecke der Alarmierung der Feuerwehr. Das Signal kann im Bedarfsfall wiederholt werden.
 
   
   
PROBEALARM
Sirenenprobe (Dauerton, 15 Sekunden)
 
Ein Dauerton von 15 Sekunden bedeutet "Sirenenprobe". Dieses Signal dient nur zum Testen der Sirenenfunktion und wird in der Regel jeden Samstag Mittag um 12 Uhr ausgelöst. Zusätzlich wird jeden ersten Samstag im Monat die ordnungsgemäße Funktion der Sirenenanlage per Funk an die Florianstations durchgegeben.
 
   
   
ZIVILSCHUTZALARM
1. Warnung (Dauerton 3 Minuten)
Ein gleichbleibender Dauerton in der Länge von 3 Minuten bedeutet "Warnung". Dieses Signal wird ausgelöst, wenn die Bevölkerung vor herannahenden Gefahren gewarnt werden soll (Elementarereignisse, technische Katastrophen, Radioaktivität). Schalten Sie Radio oder TV ein und beachten Sie die dort angegebenen Verhaltensmassnahmen.
 
   
   
ZIVILSCHUTZALARM
2. Alarm (Auf- und abschwellender Heulton, 1 Minute)
 
Ein auf- und abschwellender Heulton von mindestens 1 Minute Dauer bedeutet "Alarm", die Gefahr steht unmittelbar bevor. Schalten Sie Radio oder TV ein und beachten Sie die dort angegebenen Verhaltensmassnahmen.
 
   
   
ZIVILSCHUTZALARM
3. Entwarnung (Dauerton, 1 Minute)
 
Ein gleichbleibender Dauerton von 1 Minute (nur nach vorausge- gangenem Alarmsignal) bedeutet "Entwarnung", also Ende der Gefahr. Beachten Sie allerdings weiterhin die Durchsagen im Radio oder TV, da es vorübergehend bestimmte Einschränkungen geben kann.
 
 
 


nach oben Feuerwehr Steinberg
Herr Hans-Peter Langmann 0664/5303176
nach oben